Freitag, 25. Mai 2018

Release Der Maulkorb - Blätter für Literatur und Kunst #23

Liebe Freund*innen, Kolleg*innen, Interessierte,

wir laden euch zum
Release der

23. Ausgabe
Der Maulkorb - Blätter für Literatur und Kunst

am 8.6. und 9.6.18 ab 20 Uhr

in die

Kunstgilde Hanse 3 (Hansastraße 3) 

ein.

Wir zeigen eine Ausstellung der an der Ausgabe beteiligten Künstler*innen Caroline Scheel, Chris Löhmann, Cornelia Franke und Eva Harut.

Am 8.6. freuen wir uns auf eine Lesung mit Sascha Kokot, Laetizia Praiss und Mascha Golda dazu Musik von Rio Mar, DJ, Lagerfeuer, ...

Am 9.6. konzert/kunst/lagerfeuer mit Jungs Trauma (Drone bis Noise), Oskar Pfeiffer (SingerSongwriter) und Drichelt/Reinecke ( Cosmic Balance Chimes),
anschließend DJ's ...

Wann? Freitag, 8./9. Juni 2018, ab 20 Uhr
Wo? Kunstgilde Hanse 3, Hansastr. 3, 01097 Dresden

https://www.facebook.com/events/206294480168633/


Kurzbio Künstler*innen

Cornelia Franke, geb. 1983 in Dresden, hat zwei Kinder, arbeitet als freischaffende Fotografin und absolviert momentan eine Ausbildung zur integrativen Trauerbegleiterin. In ihrem Werk nähert sie sich auf intuitive Weise dem Ausdruck seelischer Zustände. Im Sinne einer Selbst­befreiung zielen ihre Fotografien auf die Sichtbarmachung von Orten, Erinnerungen und Wünschen, die sich zumeist durch die künstlerische Inszenierung des Körpers der Fotografin im Kontext bedeutungsgeladener Objekte manifestieren. Ihre Fotografien kombinieren Details, die als versprengte Teile eines verlorenen Ganzen aufgefasst werden können, sich jedoch einer rationalen Deutung entziehen. Cornelia Franke lebt in Dresden. www.cornelia­-franke.de

Eva Harut ist in Armenien geboren. Diplom-­Künstlerin und Schriftstellerin. Sie studierte an der HfBK Dresden, Meisterstudium bei Frau Prof. Ulrike Grossarth. Sie arbeitet als Koordinatorin am Institut für interkulturelle Entwicklung ­ InfinE e.V. Eva Harut stellte Ihre künstlerischen Arbeiten u.a. in Moskau, Atlantic City, Daugavpils und Dresden aus. Sie beschäftigt sich sowohl mit Malerei, als auch mit experimentellen Filmen und Installationen. Außerdem ist sie die Autorin von vier Romanen. In denen beschreibt Eva Harut den heutigen, gegenwärtigen Menschen, seinen Problemen und Freuden. Alle Romane der Autorin basieren auf realen Geschichten. Die Präsentation des ersten historischen Romans der Autorin Eine Woche im Teppich fand an der HfBK Dresden im Jahr 2015 statt. Sie lebt und arbeitet in Dresden.

Chris Löhmann wurde 1988 in Warnemünde geboren und lebt und arbeitet in Dresden. 2016 Preisträger, Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2016. Seit 2016 Exclusiv­-Betreung durch die BUEFFELFISH contemporary fine arts gallery. www.bueffelfish­gallery.de/chris­loehmann

Caroline Scheel *1990, Diplom Bildende Künstlerin & Meisterschülerin, 2009 bis 2015 Studium Bildende Kunst (Malerei/Grafik), Hochschule für Bildende Künste Dresden, 2014 Studium an der Accademia di Belle Arti di Roma, Rom, 2015 Diplom Bildende Kunst, bei Prof. Peter Bömmels, Hochschule für Bildende Künste Dresden 2015 ­ 2018 Meisterschülerstudium (Malerei), bei Prof. Christian Macketanz, HfBK Dresden (2018 Meisterschülerzertifikat). www.carolinescheel.de

Kurzbio Lesende


Mascha Golda, 1984 geboren und aufgewachsen in Dresden. Lebt in Leipzig. Schreibt vorwiegend Lyrik, Briefe und Theatertexte. Ziel: Wiederentdeckung oder Neuentdeckung: Brief als literarische Gattung in Zeiten der Digitalisierung.
Sascha Kokot, 1982 in der Altmark geboren, lebt als freier Autor und Fotograf in Leipzig. Lehre als Informatiker, Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er erhielt verschiedene Stipendien und Preise, veröffentlichte in zahlreichen Anthologien und Zeitschriften. 2013 erschien sein Debütband Rodung im Verlag edition AZUR, wo im Frühjahr 2017 auch sein zweiter Lyrikband Ferner erschien. www.saschakokot.de
Laetizia Praiss, 1984 in Bukarest geboren, studierte an der Universität Hildesheim „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“. Im Laufe der Jahre wurden bereits Kurzgeschichten, Lyrikminiaturen und Illustrationen von ihr in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. Derzeit lebt sie in Dresden und schreibt an ihrem ersten Roman.



Keine Kommentare:

Kommentar posten